QHBake Süßigkeiten Maschine

Wie Gummibonbons in einer Fabrik hergestellt werden

Wie Gummibonbons in einer Fabrik hergestellt werden

Wie werden Gummibonbons in der Fabrik hergestellt?

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wie Gummibonbons in einer Fabrik hergestellt werden, werden Sie hier fündig. Dieser Artikel gibt einen Überblick über den gesamten Prozess, von der Gelatine bis zum Glukosesirup. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Rolle von Öfen mit Direktgasbefeuerung (DGF) und Stärkeformen. Es wird auch die Qualitätskontrolle berühren.

Glucosesirup

Glukosesirup ist ein Süßungsmittel. Seine klebrigen Eigenschaften machen es zu einem Liebling von Kindern. Es wird durch einen Prozess namens Gelatinierung hergestellt, bei dem das Ausgangsmaterial erhitzt wird, um intermolekulare Bindungen aufzubrechen und mehr Wasser an den Wasserstoffbrückenbindungsstellen angreifen zu lassen. Dann werden die Zucker im Ausgangsmaterial hydrolysiert, wodurch ein verdünnter Sirup entsteht. Schließlich wird der Sirup unter Vakuum getrocknet, bevor er zur Herstellung von Gummibonbons verwendet wird.

Glukosesirup ist ein pflanzliches Süßungsmittel, das Gummibonbons ihre charakteristische Textur verleiht. Es trägt auch zu ihrem Glanz und verbesserter Stabilität bei. Es ist ein wichtiger Bestandteil von Eiscreme und Erfrischungsgetränken und wird bei der Herstellung vieler Süßwaren, einschließlich Gummibonbons, verwendet. Sein Non-GMO-Status macht es zu einem großartigen Ersatz für Maissirup, der oft als künstlicherer Süßstoff angesehen wird.

Formpressen aus Stärke

Auf einer Stärkemogullinie werden Gummibärchen und Gummibärchen hergestellt. Diese Methode wurde früher in der Marshmallow-Produktion verwendet. Der Prozess beginnt damit, Schalen mit Stärke zu füllen und die Form fest nach unten zu drücken. Das Bonbonmaterial wird dann in die durch die Stärke geschaffenen Hohlräume eingeführt. Die Süßigkeit wird dann abkühlen oder aushärten gelassen, um ein Gummibärchen herzustellen. Dieser Schritt ist für Gummibärchen wichtig, da Stärke überschüssiges Wasser aufnimmt.

Siehe auch  Wie werden vegane Gummibärchen hergestellt?

Der Feuchtigkeitsgehalt von aus Stärke geformten Süßwaren sollte 5,5 bis 7,0 Prozent betragen. Bestimmte Produkte erfordern eine geringere Feuchtigkeit, aber für die meisten Spezialartikel ist das Sortiment ideal. Alles unter 5,5 Prozent verliert seine Formbarkeit, was zu krümeligen Produkten führt. Die beste Stärke für Gummibonbons ist eine Kombination aus gewöhnlicher Maisstärke, weißem Mineralöl und hochstabilem Pflanzenöl.

Direkt gasbeheizte (DGF) Öfen

Diese direkt gasbefeuerten Öfen (DGF) sind für die Herstellung einer Reihe von Produkten in einer Vielzahl von Größen ausgelegt. Angier Perkins, ein schottischer Unternehmer, begann in den 1840er Jahren mit der Herstellung von direkt gasbefeuerten Öfen. Die Öfen wurden normalerweise zum Backen von Brot für die Armee gekauft, und über 70 Prozent ihrer Verkäufe gingen an Militärbehörden. In den Anfangsjahren wurden mehr Soldaten von diesen Öfen ernährt als Zivilisten.

Ursprünglich wurden in den frühen 1920er Jahren direkt gasbefeuerte Wanderplattenöfen gebaut. Diese gemauerten Öfen waren 60 Fuß im Quadrat groß und hatten eine flache Sohle. Diese Öfen hatten regulierbare Brenner zum seitlichen Erhitzen. Das Verfahren war jedoch nicht erfolgreich, hauptsächlich aufgrund der hohen Gas- und Dampfkosten. Einige Jahre später, Mitte der 1950er Jahre, wurde von J. Baker & Sons ein gasbefeuerter Ofen entwickelt. Dieses Ofendesign wurde von H. Kirman, einem Ingenieur bei J. Baker & Sons, modifiziert.

Qualitätskontrolle

Der Prozess der Herstellung von Gummibonbons umfasst mehrere Prozesse. Rohstoffe werden zunächst auf ihre Qualität beurteilt. Im Labor der Qualitätskontrolle werden verschiedene Inhaltsstoffe auf ihre sensorischen Eigenschaften getestet. Dazu gehören Farbe, Geschmack, Viskosität von Flüssigkeiten und Ölen sowie Partikelgröße. Diese Prozesse stellen sicher, dass die Rohstoffe eine Qualität haben, die den Standards des Unternehmens entspricht, das die Süßigkeiten herstellt. Das Endprodukt durchläuft den Trocknungs- und Abbindeprozess.

Siehe auch  Ultimated Guide: Wie erstelle ich den Hard Candy-Modus?

Unter Verwendung eines Wasseraktivitätsmessers wurde jedes Gummigelee auf seine Wasseraktivität getestet. Die Genauigkeit dieser Messung beträgt 0,001, also wurde jedes einzelne Gummibonbon getestet. Die Proben wurden quer geschnitten und in einen Probenhalter gegeben. Alle Messungen wurden bei 25 °C durchgeführt. Der Probe wurden drei Minuten Zeit gegeben, um sich zu stabilisieren. Nach Abschluss der Messungen wurde eine Probe auf Geschmack und Konsistenz untersucht.

Farben verwendet

In gummiartigen Süßwaren werden mehrere natürliche Farbstoffe verwendet. Diese können aus Fruchtsäften gewonnen werden, einer gängigen Quelle für Gummibonbons. Da diese Farben geringe Verbrauchsraten haben und relativ günstig sind, sind sie für eine Vielzahl von Anwendungen sinnvoll. Einige Lebensmittelkategorien sind jedoch aufgrund ihres hohen Preises und ihrer geringen Verwendungsrate möglicherweise nicht für die Aufnahme dieser Farben geeignet. Für solche Anwendungen ist es am besten, nach natürlicheren Inhaltsstoffen zu suchen.

Natürliche Farben werden oft aus natürlichen Quellen bezogen, was die Gesamtkosten erhöhen kann. Beispielsweise war die jüngste Ernte schwarzer Karotten in der Türkei nicht von hoher EV-Stärke, was die Herstellung von Gummibonbons auf Anthocyanbasis erschwerte. Traubenprodukte hingegen sind teuer und nur begrenzt verfügbar. Glücklicherweise ist die Beschaffung nicht mehr so schwierig wie früher. Hersteller können jetzt fast jede gewünschte Farbe verwenden.

Kosten

Gummibonbons sind auf der ganzen Welt beliebt und eine großartige Möglichkeit, Vitamine, Mineralien und sogar Cannabisöl zu liefern. Laut einem in Chicago ansässigen Forschungsunternehmen werden Kaubonbons ohne Schokolade bis Juni 2020 jährlich $3,9 Milliarden generieren, was einer Steigerung von 5,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Gummibonbons machen fast ein Drittel der Top-20-Kaubonbonmarken aus. In den folgenden Abschnitten werden wir die Produktionsanlagen und Trends untersuchen, die die Produktion von Gummibonbons weiter vorantreiben werden.

Siehe auch  Wie wird Bärengummi in der Fabrik hergestellt?

Gemeinkosten oder „Arbeitskraft“ sind solche, die nicht direkt mit der Produktion zusammenhängen. Die Fertigungsgemeinkosten umfassen die Gehälter von Produktionsleitern, Qualitätskontrollspezialisten und Wartungspersonal. Zu den Gemeinkosten gehören auch Strom-, Wasser- und Telefonrechnungen. Darüber hinaus ist die Produktion von Gummibärchen unabhängig vom Umfang mit Kosten wie Versicherungs-, Buchhaltungs- und Anwaltskosten verbunden. Die Fertigungsgemeinkosten machen einen erheblichen Teil der Gesamtkosten der Produktion aus.

Automatische Konjac-Perlenherstellungsmaschine für den Verkauf - Lieferant und Hersteller
Modell

QH-200K丨QH-400K丨QH-400K丨QH-400K丨QH-1000K

Kapazität

200kg/h 丨400kg/h丨600kg/h丨800kg/h 丨1200kg/h

Maschinenlänge

3.5m丨3.5m 丨5.5m丨5.5m丨6m

Automatische Lollipop-Produktionslinie zum Verkauf – Candy Machine Factory
Modell

QH-150丨QH-300丨QH-450丨QH-600丨QH1200

Produktionskapazität (kg/h)

150 丨300丨450丨600 丨1200-2000

Ablegegeschwindigkeit (n/min)

30-55

Arbeitsbedingung

Temperatur: 20-25°C
Feuchtigkeit 55%

Popping Boba Maschine kaufen | QHP-200 Vollautomatische Popping Boba-Linie
Modell

QHP-200, QHP-400

Kapazität (kg/Stunde)

200KG/H, 400KG/H

Elektrisch

80kw, 98,8kw

Maschinenlänge

12m, 14m

Fordern Sie ein kostenloses Angebot für unsere Keks- und Süßwarenmaschinen an

    Automatische Konjac-Perlenherstellungsmaschine für den Verkauf - Lieferant und Hersteller
    Modell

    QH-200K丨QH-400K丨QH-400K丨QH-400K丨QH-1000K

    Kapazität

    200kg/h 丨400kg/h丨600kg/h丨800kg/h 丨1200kg/h

    Maschinenlänge

    3.5m丨3.5m 丨5.5m丨5.5m丨6m

    Automatische Lollipop-Produktionslinie zum Verkauf – Candy Machine Factory
    Modell

    QH-150丨QH-300丨QH-450丨QH-600丨QH1200

    Produktionskapazität (kg/h)

    150 丨300丨450丨600 丨1200-2000

    Ablegegeschwindigkeit (n/min)

    30-55

    Arbeitsbedingung

    Temperatur: 20-25°C
    Feuchtigkeit 55%

    Kaufen Sie eine automatische Keksproduktionslinie – Industrielle Keksmaschine
    Modell

    QH-280丨QH-400丨QH-600丨QH-800丨QH-1000丨QH-1200

    Produktionskapazität (kg/h)

    100 丨 250丨500 丨750丨1000 丨1250

    Gesamtlänge (mm)

    29600丨64500丨85500丨92500丨125000丨125000

    Backtemperatur (℃)

    190-240 丨190-240丨190-240丨190-240 丨190-240丨190-240

    Kaufen Sie Teigzuführung für Hard Biscuit Cracker Biscuit Factory
    Blechdicke

    Einstellbar

    Leistung (kW)

    1.22

    Geschwindigkeit (m/min)

    1,2-1,9 m/Minute

    Popping Boba Maschine kaufen | QHP-200 Vollautomatische Popping Boba-Linie
    Modell

    QHP-200, QHP-400

    Kapazität (kg/Stunde)

    200KG/H, 400KG/H

    Elektrisch

    80kw, 98,8kw

    Maschinenlänge

    12m, 14m

    Teigkneter mit zwei Flügeln (vertikal) Zu verkaufen – Fabrik & Lieferant
    Modus

    QH-30丨QH-40丨QH-60丨QH-80丨QH-120丨QH-240

    Leistung

    0,85/1,1 kW/h丨0,85/1,5 kW/h丨1,5/2,4 kw/h丨2,2/3,3 kw/h丨3/4,5 kw/h丨4/7,5 kw/h

    Mischgeschwindigkeit

    123/185 U/min丨114/230 U/min丨115/230 U/min丨125/250 U/min丨125/250 U/min丨125/250 U/min

    Schüsselgeschwindigkeit

    12/24 U/min丨12/24 U/min丨10/20 U/min丨10/20 U/min丨10/20 U/min丨10/20 U/min

    Schüsselkapazität

    34L丨48L丨68L丨84L丨122L丨240L

    Abmessungen

    750*430*990丨920*510*1050丨950*550*1100丨1050*600*1150丨1200*690*1330丨1300*880*1580

    Neueste Beiträge

    Produkte

    InhaltsverzeichnisToggle Table of Content

    de_DEDeutsch